Über Mich.

Ich bin Steffie. Manchmal bin ich ein wenig Kapha. Ein liebevoller, kleiner gemütlicher Elefant, der ab & an mal etwas länger braucht um in die Puschen zu kommen.

Mal bin ich auch Pitta. Voller TatenDrang, diszipliniert, # Miss SuperPerfektionistin. Die sich damit schon mal selbst im Weg steht & dann am liebsten mit dem Kopf durch die Wand will – komme was wolle! Mein Sternzeichen Steinbock macht da einen wirklich guten Job!

Und manches Mal bin ich einfach Vata. Der kreative, chaotische, kunterbunte, sensible, feinfühlige Wirbelwind. Der Sachen einfach anders macht. Der hier & da für Aufruhr sorgt & auch gerne mal was durcheinander bringt.

Besonders spannend wird es – wenn sich die drei zusammen tun. Das bedeutet: volle BioEnergiePower!

Meine Vision ist es – ein natürlich gesundes Leben zu kreieren. Und dabei die LebensEnergie -Prana- & den ganz eigenen authentischen Glow entdecken. 

Was mich dabei unterstützt? Meine er.lebte Essstörung & bisherige LebensErfahrung & die Verbindung von Yoga & Ayurveda. Die mich täglich aufs Neue immer daran erinnert, dass wir Menschen ein MikroKosmos im MakroKosmos sind – also ein Teil der Natur & wir uns davon nicht einfach so abkoppeln können.

Stefanie Eckrich im Hotel Freiberg - Yoga und Ayurveda Lifestyle Coach aus Oberstdorf

Was natürlich.gesund.leben. für mich bedeutet? Bewegung jeglicher Art. Am Liebsten in der Natur oder auf der YogaMatte. Vor 22:00 ins Bett gehen & vor 06:00 aufstehen. Die kleinen, feinen Dinge des Lebens geniessen. Ein kunterbuntes warmes frisches veganes Essen oder ein Stückchen veganen Kuchen. Eine heisse HafermilchSchoki mit viel Zimt oder auch mal ein Espresso. Genuss statt Verzicht & Dogmen. Denn das Leben ist einfach köstlich! 

Wobei mir mein Herz aufgeht & ich die LebensEnergie -Prana- verspüre & Glow versprühe? Wenn ich meine YogaMatte ausrolle & mich mit der Wissenschaft eines langen & gesunden Lebens -dem Ayurveda- beschäftige. Oder ich einfach durch die Natur streife, die Vögel zwitschern höre & die Sonne auf der Haut geniesse.

Spüren was sich gut anfühlt. Jeden Tag aufs Neue. Und dabei immer wieder entdecken -was mein Leben erfüllt & was es heute für mich braucht- um natürlich.gesund.zu.leben.

Die Neugierde am Ausprobieren & FeinJustieren. Meine langjährige Erfahrung als Gesundheits & Krankenpflegerin & die Liebe & Leidenschaft für  Yoga & Ayurveda unterstützen mich in meinem Präventiv & GanzHeitlichen Sein & Wirken.

Und das möchte ich an dich weitergeben.

Für dein Prana & für deinen Glow.      

Mein Lebens.Ver.Lauf...

"Allmächd". Geboren & aufgewachsen bin ich in Nürnberg -MittelFranken. Bekannt für die "3 im Weckla". Die Lebkuchen & seine KaiserBurg.
Schon als Kind hab ich die kleinen & feinen Dinge im Leben wertgeschätzt. Mich nach dem Sinn des Lebens gefragt & davon geträumt eines Tages mal in den Bergen, am liebsten auf einem Bauernhof zu leben & eine eigene kleine FrühstücksPension oder ein Café zu haben.
Eigentlich wollte ich Floristin, Lehrerin oder RadioModeratorin werden. Doch irgendwie kam damals mein stark ausgeprägte soziale Ader durch mich durch & ich begann 2001 - 2004 eine Ausbildung zur Gesundheits & Krankenpflegerin am Klinikum Nürnberg.
Nachdem das Pitta in mir schon immer sehr wissbegierig war, brauchte ich neue HerausForderung. 2008 - 2010 schloss ich die Weiterbildung Intensiv & AnästhesiePflege am Klinikum Nürnberg ab. Und durfte mich eine Zeitlang als stellvertretende StationsLeitung ausprobieren.
Doch 2013 hatte mein Leben wohl etwas ganz besonderes mit mir vor & hat mich so richtig aus der bisherigen Spur gezogen. Ich tauschte meine Arbeit im Krankenhaus & mein Freizeit die ich am liebsten triathletisch, also -schwimmend-radelnd-laufend- verbrachte, gegen eine fast 4 monatige stationäre Therapie, um mich der Bewältigung der Essstörung/Anorexie zu widmen. Ein langer Weg. Auf dem mich bis 2018 meine ambulante Therapeutin begleitete. Raus aus der Essstörung. Ein Weg auf den ich einfach stolz bin.
Auf diesem Weg entdecke ich "zufällig" Yoga. Zu Beginn eher mit dem Motto "Yoga ist ein Arschloch" hat sich Yoga dann doch als die große Liebe meines Lebens herausgestellt. Yoga hat mich lernen lassen wieder in meinem Körper anzukommen & Frieden mit diesem zu schliessen. Ich war so fasziniert, dass ich 2016 mit dem 200 Stunden PranaVinyasaTeacherTraining bei Sandra Amtmann tiefer in die Verbindung von Körper & Seele & Geist eintauchen bin. .
Ein Jahr später 2017, war es wohl die YogaPraxis, die mich ermutigte den Alltag als Gesundheits & KrankenPflegerin hinter mir zu lassen & mir meinen Traum in einem Café zu arbeiten zu erfüllen.
Auch der Wunsch Lehrerin zu sein erfüllt sich 2017. Eigentlich wollte ich ja nie Yoga unterrichten, sondern nur für mich selbst praktizieren. Doch manchmal kommt es im Leben einfach anders. In der YogaLoungeRoth & bei der TSG 08 Roth verbrachte ich bis Ende 2019 wundervolle m.om.ente als YogaLehrerin, mit wundervollen Yogis.
Zwischendurch klopfte dann Yogas´ Schwester -Ayurveda- an meiner Türe an & erobert direkt - im Sturm mein Herz. So das ich mich 2018/2019 bei Dr. Janna Scharfenberg zum AyurvedaLifestyleCoach ausbilden lasse.
Yoga & Essstörung. Ein Thema welches mich fasziniert & interessiert. Beim Workshop "Yoga & emotionaler Hunger" bei Franziska Krusche tauche ich tiefer in diese spannende Thematik ein.
2019. Mein bisher mutigstes LebensJahr. Meine Homepage PranaGlow geht online & ich erfülle ich mir meinen Kindheitstraum in den Bergen zu leben. Einfach so. "Adé " GoldschlägerStadt Schwabach. Griaß di Willkommen im OberAllgäu. Im wunderschönen Oberstdorf.
Was für ein Glück dass es dort ein veganes YogaCafé - das Mandala gibt. Dort nasche ich mich seit 2020 nicht nur durch die veganen Köstlichkeiten, sondern unterrichte dort auch wöchentlich Yoga. Wenn da nicht Corona wäre.
Corona. Lässt die BioEnergie Vata in mir zu HöchstTouren auffahren & mich kreativ werden. 2021 erfülle ich mir den Traum von einem eigenen YouTubeKanal. Starte mit Online.Yoga. & Online.Coaching. von zu Hause aus. Gestalte meine neue Homepage. Und irgendwie fühle ich mich mit meinem Podcast auch ein bisschen wie eine RadioModeratorin.
2021. Körper & Seele & Geist benötigen mal wieder "neuen, frischen Input & Wissen". Es ist Zeit für neue YogaHerausForderungen. Ich bin gespannt was die 10 Stunden InsideFlow Ausbildung bei Young Ho Kim so mit mir macht.
Sobald es Corona dann irgendwann mal wieder gestattet, freue ich mich schon darauf ,wieder zwischen den fetz´schen KaffeeTassen, KuchenTellern & WeckGläsern, jonglieren zu dürfen.
Langweilig wird mir nie & irgendwas habe ich kreativer WirbelWind immer zu tun. Auszuprobieren. Oder auszuhecken. Wie gut das es da in meinem Leben einen kunterbunten Partner gibt, der neben Yoga & Ayurveda, ebenfalls mein Herz im Sturm erobert hat & mit dem ich bestimmt noch ganz viel KunterBunten PranaGlow. auf einem Bauernhof lebend, kreiere.